10069 - Fensterbausatz Master Slim

Artikelnummer: 100690000

  • Bausatz zur einfachen Selbstmontage
  • schraublose Befestigung am Fensterrahmen durch bewährte Einhängefedern
  • Mindestabstand zwischen Fenster & Jalousie 1,1 cm
  • Auflagefläche umlaufend von 1,2 cm
  • bis zu einem lichten Maß von maximal 97 x 117 cm bei der 100 x 120 cm Version
  • bis zu einem lichten Maß von maximal 127 x 147 cm bei der 130 x 150 cm Version
  • bis zu einem lichten Maß von maximal 147 x 157 cm bei der 150 x 160 cm Version
  • Höhenprofile mit Schnittkantenüberlappung
Artikelnummer: 100690000 Kategorie:

Muss ich mein Insektenschutzfenster selbst zuschneiden?

Ja. Es handelt sich um einen Bausatz, welcher auf die gewünschte Größe angepasst werden kann.

Umfasst der Lieferumfang auch Montagezubehör?

Ja. Alle benötigten Teile zur Montage sind im Lieferumfang enthalten.

Welche Farbe hat das Insektenschutzgitter (Gaze)?

Das engmaschige Gewebe hat die Farbe schwarz. Schwarzes Gewebe bietet eine bessere Durchsicht.

Kann auch ein anderes Gewebe verbaut werden?

Ja. Es können auch Edelstahl-/Haustier-/Aluminiumgewebe verbaut werden. Diese erhalten Sie im Fachhandel. Gegebenenfalls ist dazu weiteres Werkzeug zur Montage notwendig.

Von wo bis wo muss ich messen?

Gemessen wird das Innenmaß der Fensteröffnung. In unserem Video, sowie in unserer Montageanleitung, wird dieser Schritt gut erläutert.

Wozu dient die Sicherheitsschnur?

Die Sicherheitsschnur dient der Sicherung des Insektenschutz-Rahmens vor Absturz, z. B. bei Unwetter.

Mit welchen Hilfsmitteln kann ich die Klemmleisten eindrücken?

Verwenden Sie zum Eindrücken der Klemmleisten z.B. den Stiel oder den Kopf eines Hammers, den Handgriff eines Schraubendrehers oder ähnlichem Werkzeug mit genügend breiter Auflagefläche. Alternativ drücken Sie die Klemmleisten mit dem Daumen ein. Achtung! Die Klemmleisten dürfen nicht eingeschlagen werden, hier besteht eine Beschädigungsgefahr des Gewebes.

Die Befestingungsfedern lassen sich nicht richtig greifen. Wie bekomme ich die Befestigungsfedern trotzdem über den Fensterrahmen gezogen?

Verwenden Sie hierzu ein hakenförmiges Hilfswerkzeug (z.B. Felgen/Radkappen-Abziehhaken, etc.), einen gebogenen Draht oder eine Zange.

Die Befestigungsfedern lassen sich schwer in die Profile einziehen. Was kann ich dagegen tun?

Halten Sie die gummierte Seite der Feder auf gleicher Höhe wie den Kanal in den die Befestigungsfeder eingezogen wird und heben den Fensterschenkel leicht an, somit verringert sich der Widerstand beim Einziehen.

Können Einzelteile zusätzlich nachbestellt werden?

Nein. Zusätzliche Einzelteile können leider nicht nachbestellt werden.

Die Verbinder passen nicht in die Profile. Woran liegt das?

Achten Sie vor dem Einschlagen der Verbinder auf die richtigen Profile. Das Profil für die Höhe hat eine zusätzliche Schittkantenüberlappung.

 

Die Befestigungsfedern drücken zu stark auf das Dichtungsgummi des Fensters. Was kann ich dagegen tun?

Versetzen Sie gelegentlich die Befestigungsfedern ein Stück nach links oder rechts um die Dichtungsgummis an den bisherigen Stellen zu entlasten.

Wer hilft mir bei Fragen zur Montage?

Hier steht Ihnen unser Kundenservice unter 0180 – 5007992 (14 Cent/Min. inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetuz, höchstens 42 Cent/Min. inkl. MwSt. aus Mobilfunknetzen.) zur Verfügung. Gerne können Sie uns auch über unser Kontaktformular unter www.hecht-international.com eine Nachricht senden.

Welches Werkzeug benötige ich zur Montage des Insektenschutzfensters?

Sie benötigen:

  • Metallsäge
  • Zollstock
  • Metallfeile
  • Gummihammer
  • Cuttermesser
  • Gehrungslade
  • Schere
  • Bleistift
  • Bohrmaschine/Akkuschrauber

Wie lange benötige ich für eine Montage des Insektenschutzfensters?

Die Montage des Bausatzes nimmt in etwa 60 Minuten in Anspruch.

Gibt es eine Mindestgröße des Insektenschutzfensters?

Nein. Der Bausatz kann auf ein beliebiges Maß gekürzt werden.

Montage-Anleitung

Kundenservice

Maßkalkulator

Benötigtes Werkzeug

Schreiben Sie uns

NACH WAS SUCHEN SIE?