101400 – Dachfenster Basic

Artikelnummer: 101400000

  • Bausatz zur einfachen Selbstmontage
  • kinderleichtes Öffnen und Schließen
  • universell in der Höhe kürzbar
  • Maximale Wand-/Dachöffnung je nach Produktgröße 140 cm bzw 160 cm
Artikelnummer: 101400000 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Montageanleitung

Können Einzelteile zusätzlich nachbestellt werden?

Nein. Zusätzliche Einzelteile können leider nicht nachbestellt werden.

Umfasst der Lieferumfang auch Montagezubehör?

Ja. Alle benötigten Teile zur Montage sind im Lieferumfang enthalten.

Wer hilft mir bei Fragen zur Montage?

Hier steht Ihnen unser Kundenservice unter 0180 – 5007992 (14 Cent/Min. inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetuz, höchstens 42 Cent/Min. inkl. MwSt. aus Mobilfunknetzen.) zur Verfügung. Gerne können Sie uns auch über unser Kontaktformular unter www.hecht-international.com eine Nachricht senden.

Wie lange benötige ich für die Montage des Insektenschutz-Dachfenster BASIC?

Die Montage des Insektenschutz-Dachfenster BASIC nimmt in etwa 45 Minuten in Anspruch.

Auf was muss ich beim Eindrücken der Klemmleisten achten?

Beim Eindrücken der Klemmleiste ist auf einen festen Untergrund zu achten, damit das Profil nicht verbogen wird.

Wozu dient das doppelseitige Klebeband auf der Rückseite des Profiles?

Das doppelseitige Klebeband dient zum Abdichten zur Wand und als zusätzliche Montagehilfe. Achtung! Je nach Untergrund kann dieser beim Entfernen beschädigt werden.

Das Gewebe liegt an der Dachschräge nicht eng genug an. Was kann ich dagegen tun?

Spannen Sie die Schnur etwas nach. Dadurch legt sich die Schnur inkl. Gewebe wieder näher an die Dachschräge an.

Wie kann ich die Abdeckkappen wieder entfernen, um z.B. die Kreuzschlitzschrauben wieder zu erreichen?

Über jeder Abdeckkappe ist ein kleiner Schlitz sichtbar. Hier können Sie z.B. einen kleinen Schlitzschraubendreher oder ähnliches einsetzen und durch eine Hebelbewegung die Abdeckkappen herausdrücken.

Die Schnurenden sind ausgefranst und lassen sich schwer einfädeln.Was kann ich dagegen tun?

Schneiden Sie ein kleines Stück von den Schnurenenden mit einer z.B. einer scharfen Schere ab oder Sie verschließen die ausgefransten Schnurenden unter Zuhilfenahme von z. B. Nagellack, Flüssigkleber. Auch können die Schnurenden mit einem Feuerzeug verschweißt werden. ACHTUNG! BRANDGEFAHR!

Kundenservice

Benötigtes Werkzeug

Schreiben Sie uns

NACH WAS SUCHEN SIE?